BÄRBEL HAAS

portrait kopie

Bärbel Haas wurde in Köln geboren. Bereits während ihres Literatur- und Sprachstudiums der Anglistik und Romanistik zeichnete sie die ersten Postkarten und schrieb Geschichten für Kinder. 1989 erschien das erste Bilderbuch, „Der verzauberte Regentag“.  Es folgten jährliche Kalender, Poster, ein Kinderporzellanservice, Tag- und Nachtwäsche, sowie jährlich  weitere Bücher, deren sämtliche  Texte und Illustrationen Bärbel Haas selbst schrieb und zeichnete. Der WDR verfilmte ab 1991 Bärbel-Haas Geschichten für die Sendung mit der Maus. 1993 Begann der Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom: die ersten Telefonkarten erschienen. In der Folge wurden in Lizenz Plüschfiguren, Spielwaren, Lampen, Uhren, Bettwäsche, Schulartikel, Baby-Ausstattungen, Foto- und Poesiealben u.a. produziert. Alle Artikel mit den Bärbel-Haas-typischen Bären, Mäusen, Hunden und Igeln etablieren sich erfolgreich am europäischen Markt.

Die Bücher von Bärbel Haas wurden in die englische, französische, italienische und koreanische Sprache  übersetzt.

Bärbel Haas hielt Seminare, Illustrations- und Schreibworkshops sowie Lesungen im In- und Ausland. Im März 2001 wurde ihr erstes Theaterstück, Der Piratenschatz (erschienen im Verlag für Kindertheater Weitendorf, Hamburg) uraufgeführt. Seit einigen Jahren finden im In- und Ausland Einzel-Ausstellungen mit Original-Aquarellen der Bücher und Kalender von Bärbel Haas statt, die  bei Presse und Publikum eine ausgesprochen gute Resonanz finden. Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Salzburg.

 Seit 2009 Illustrationskurse an diversen Kunst-Akademien.

In ihrem Lebenswerk sind 45 Bilder-Bücher von Bärbel Haas in einer Gesamtauflage von über 300.000 Stück erschienen und zwischen 1989 und 2009 Jahreskalender in einer Gesamtauflage von über 160.000 Stück.  Die Gesamtzahl der Postkartenmotive in mehreren europäischen Ländern beziffert sich auf viele hundert; die in einer Gesamtauflage von über 6 Millionen Postkarten auf den Markt kamen. Insgesamt sind im Laufe der Jahre ca.2000  Aquarelle entstanden sowie unzählige Skizzen und Bleistiftzeichnungen.

Banner-braun
Banner-braun
[index] [kinderbücher] [bekackt] [lyrik] [textauszüge] [illustration] [neuerscheinungen] [bärenweihnacht] [Kommt ein Hase geflogen] [Käsemondmärchen] [postkarten] [verwaltung] [gästebuch] [kontakt] [impressum] [kindertheater] [piratentheater] [bildergalerie] [bärbels bilder] [bärbels bilder] [bärbel haas] [museum] [GT-Verlag]